menu
scroll

Kathedrale

Kathedrale

Der Bau des XIII. / XIII. Jahrhunderts im romanischen Stil wurde bis zu seiner endgültigen Umgestaltung in einer idealisierten Rekonstruktion der mittelalterlichen Kathedrale bereits im 20. Jahrhundert Gegenstand von Erweiterungen und Renovierungen.

Es hebt sich hervor: aus dem XIV. Jahrhundert, im gotischen Stil, dem Kreuzgang und der Kapelle des heiligen Johannes des Evangelisten; die Erweiterung der Hauptkapelle, der Kapelle des Allerheiligsten Sakraments und des Silberaltars des 17. Jahrhunderts im manieristischen Stil; die Fresken des Chors und der Sakristei von Nicolau Nasoni sowie die Fliesen des Klosters von Vital Rifarto; bereits von Jahrhundert XIX, die Skulptur von Teixeira Lopes (Vater) in der Taufkapelle.

Ort: Terreiro da Sé, 4050-573 Porto
Tel.: +351 222059028
Zeitplan: Kirche: Apr, Mai, Jun, Okt Jeden Tag 9: 00-12: 30/14: 30-19: 00 Juli-Sept Mo-Mi 9: 00-19: 00 Sonntag 9: 00-12: 30 / 14: 30-19: 00 Nov-Mar Jeden Tag 9: 00-12: 30/14: 30-18: 00 Cloisters: Apr, Mai, Jun, Okt Mo-Sa 09: 00-12: 15/14 : 30-18: 30 Sonntag und religiöse Feiertage 14: 30-18: 30 Juli-September Montag bis Samstag 9: 00-18: 30 Uhr So und religiöse Feiertage 14: 30-18: 30 Nov-Mar Mo-Sa 09:00 -12: 15/14: 30-17: 30 Sonn- und religiöse Feiertage 14.30-17.30 Geschlossen: Weihnachten, Ostersonntag