menu
scroll

Igreja das Almas de São José das Taipas

Igreja das Almas de São José das Taipas

Erbaut im neoklassischen Stil, zwischen 1795 und 1878, nach einem Projekt des Ingenieurs Carlos Cruz Amarante. Die Kapelle stammt aus dem Jahr 1666 (17. Jahrhundert), ebenso wie ihre Füllung. Die Kirche hat in ihrem ganzen Körper das Bild des Wahlrechts der Brücke der Lastkähne, von 1845, sowie die älteste Krippe der Stadt, XVIII der Schule von Machado de Castro. Es hat ein altes Gemälde der deutschen Schule von beträchtlichem Wert, das Nª Sª da Divina Providência darstellt.

Ort: Campo dos Mártires da Pátria, 4050-600 Porto
Tel.: +351 933514823
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.30 Uhr -30: 00-18: 30 Uhr 10.30 Uhr-30 Uhr Geschlossen: So Möglichkeit der Planung von Führungen außerhalb der normalen Öffnungszeiten.